Budofit -Neues Angebot im KC-Seelze

Der Karate-Club ist immer auf der Suche nach neuen Angeboten für seine Mitglieder. Das neueste Angebot heißt Budofit und wendet sich an Personen, die ihre Fitness steigern und Spaß haben wollen, ohne gleich eine Prüfung im Karate ablegen zu müssen.

Leider war unsere Webseite in den letzten Tagen offline. Dafür bitten wir zunächst um Entschuldigung und möchten Euch an dieser Stelle kurz erklären wieso.

Am Samstag, dem 27.08. hat unser Webhoster unsere Seite aus Sicherheitsgründen gesperrt. Grund hierfür war eine veraltete Version des Content-Management-Systems, auf dem die Seite basiert. Nun galt es also die alte Version abzulösen, was allerdings nicht zu ohne weiteres möglich war, da auch die Administrator-Zugänge zunächst gesperrt waren.

Um Euch nun kurzfristig überhaupt Neuigkeiten, Berichte und Termine anbieten zu können, haben wir uns entschlossen, eine Minimalversion der Webseite auf der neusten Version unseres CMS zu veröffentlichen. So können wir Euch zumindest über das aktuelle Geschehen informieren.

Das Layout ist aktuell ein bisschen spartanisch, aber keine Sorge - wir arbeiten derzeit an einem kompletten Redesign der Seite, brauchen hierfür aber noch ein bisschen Zeit. Auch die Inhalte, die Ihr von uns gewohnt seid, werden wir in den nächsten Tagen wieder veröffentlichen. Dazu müssen wir die Daten aus dem Altsystem migrieren, was leider auch ein bisschen Zeit in Anspruch nehmen wird.

Wir hoffen, ihr bleibt uns dennoch gewogen und schaut regelmäßig vorbei.

Euer Presseteam

Eine starke Gruppe begann im Sommer mit ihrer Karate-Ausbildung beim Karate-Club Seelze. Die 13 Karate-Interessierten trainierten seit ihrem Einstieg sehr eifrig, kaum etwas konnte sie vom Training abhalten. So machten sie beim erforderlichen Technikerwerb schnell große Fortschritte. Auch die ersten Übungen für die Selbstverteidigung meisterten sie souverän. Entsprechend dem eher jüngeren Altersdurchschnitt, machten die Karateka auch bei den Fitness Übungen eine gute Figur. Zum neuen Prüfungsprogramm für Anfänger gehören neben Abwehr- und Kontertechniken nun auch am Wettkampf orientierte Partnerformen. Aufgrund des noch nicht ausgeprägten Distanzgefühls, waren diese eine besondere Herausforderung. Vor den Augen von Prüfer Klaus Mergel (5. Dan) und Trainer Thomas Keese (4. Dan) präsentierten die Prüflinge eine fast fehlerlose Vorstellung. Sichtlich zufrieden verkündete dann Klaus Mergel das Ergebnis: „Ihr habt eure Sache sehr gut gemacht und alle bestanden.“ Stolz übergab Thomas Keese die ersten Urkunden an die erleichterten Karateka.

Nach dem Abschlusstraining am 16.12.2016 geht der Karate-Club Seelze in die Weihnachtsferien.

Ab dem 09.01.2017 geht das Training weiter. Zu diesem Zeitpunkt startet auch der neue Anfängerkurs für Jugendliche und Erwachsene – immer montags ab 19:00 Uhr. Alle Karate-Interessierten sind zum Reinschnuppern herzlich eingeladen.

 

Ein Dutzend Karate-Interessierte haben ihren inneren Schweinehund überwunden und mit dem Karate-Training begonnen. Seit dem Ende der Sommerferien trainieren gut 12 engagierte Karate-Anfänger beim KC Seelze. Die Trainingsgruppe setzt sich hauptsächlich aus Teenagern und Eltern von bereits im Verein trainierenden Kinder zusammen. "Eine tolle Truppe, sehr motiviert und aufmerksam", bemerkt Trainer Thomas Keese.

Unterkategorien

Aktuelle Neuigkeiten zum Thema Trainingsbetrieb. Die kann zum Beispiel Trainingsausfall, bestimmte Trainingsmaßnahmen oder ähnliches ist.

Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen aller Art wie Ranglisten, VM, Jazzfrühschoppen usw.

Aktuelle Informationen zu neuen Einführungslehrgängen.

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden