Erfolgreiches Wochenende für die Kamikaze Dragons

Wahnsinn! Die Kamikaze Dragons vom Karate-Club Seelze erreichen den 3. Platz bei den Dragonboatraces 2013 auf dem Maschsee in Hannover

Das Jahr 2013 ist für die Kamikaze Dragons von Erfolg gekrönt. Die Trainingseinheiten der vergangenen Monate unter der Leitung von Waldemar (Waldi) Patela und seiner Tochter Mareike auf dem Maschsee haben sich mehr als gelohnt. In der FunFun-Klasse des diesjährigen Drachenbootrennens belegte diese tolle Mannschaft am vergangenen Sonntag einen unglaublichen 3. Platz mit einer Zeit von 1 Minute 11.790. Den ersten Platz in dieser Kategorie erreichten die Beat Dragons mit 1:10.580 vor Dr. Reiner Klimke auf Ahlerich mit 1:11.570. Die Kamikaze Dragons sind stolz darauf, dieses Ergebnis aus eigener Kraft erreicht zu haben, ohne das Boot mit Sportlern aus höheren Klassen besetzt zu haben. Ingesamt waren 49 Teams in der FunFun-Klasse gestartet. Aus allen Klassen (FunFun, FunSport, Breitensport) gingen an diesem sportlichen Wochenende über 130 Mannschaften auf dem Maschsee an den Start. Der Weg zur Qualifizierung für das Finale am Sonntagnachmittag war für die Kamikaze Dragons denkbar unproblematisch, bereits beim ersten Rennen am Samstagmorgen hatten die Karateka die Nase vorn und belegten den ersten Platz. Die gute Qualität der Leistung und die Platzierung änderten sich auch den beiden nachfolgenden Rennen nicht, im Viertelfinale hatten die Dragons aus Seelze neben dem ersten Platz sogar die beste Zeit aus allen Viertelfinalteilnehmern (1:12.330).

 

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden