Trainerweiterbildung mit Dr. Martina Lohmann (6.Dan)

Seit 4 Jahren besucht uns unsere Sportfreundin Martina Lohmann aus Osnabrück, um in Seelze eine Trainerweiterbildung mit unseren Trainer (aktiv oder in Spe) und mit Trainern aus befreundeten Dojos durchzuführen.

 

Da diese Maßnahme Goju-Ryu spezifisch ist, gilt sie auch als Lizenzverlängerung für Goju-Ryu-Prüfer in Niedersachsen.

Schwerpunkt in diesem Jahr war das Thema „Gesundheitstraining“.

Dass eine Karate-Trainingseinheit für die Gesundheit mehr bringt als eine Fernseheinheit auf dem Sofa steht ja außer Frage. Aber bei vielen Übungen in unserem Training steckt der Teufel im Detail und so wurden einfache Basis-Techniken untersucht, es wurden einzelne Kata-Sequenzen durchleuchtet und es wurde ein karate-nahes Warmmachen vorgestellt, welches sowohl die Muskulatur erwärmt und nebenbei auch die motorischen Fähigkeiten in Richtung Karate schärft.

Abgerundet wurde das Ganze mit der Erfahrung von Martina als Mitglied der Bundes-Prüferkommission Goju-Ryu und ihrer großen Erfahrung als Dan-Prüferin. So gab es auch den einen oder anderen Hinweis für anstehende Dan-Prüfungen.

Eine Erkenntnis des Tages könnte man so zusammenfassen: „Steht der Fuß richtig, bleibt das Knie gesund !“

Unabhängig von der fachlichen Qualifikation Martinas, ist ihre Art, diesen Lehrgang durchzuführen, für alle absolut entspannt. Viele Erkenntnisse erarbeiteten sich die Teilnehmer selbst, wobei immer die fachliche Führung von Martina im Hintergrund stand. So kann man sagen, ein gelungener Lehrgang, der jedem Teilnehmer etwas gebracht hat, der aber auch aufgezeigt hat, es lohnt sich, sich mit „unserem“ Karate auseinander zu setzen (auf der einen Seite für die eigene Gesundheit und auf der anderen Seite für die Un-Gesundheit unserer Gegner).

Daher freue ich mich auf den nächsten Lehrgang im nächsten Jahr und hoffe, dass möglicht viele Trainer aus unserem Dojo als Multiplikatoren daran teilnehmen.

Bis bald beim "gesunden" Training

P.S. : Merke, nicht Alles, was am nächsten Tag weh tut, war ungesund, manchmal ist auch nur die eigenen Performance schlecht ;-)

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden