LT Mark Haubold beim JahreseröffnungstrainingAm Samstag, dem 10.01.2009, fand in Syke das Jahreseröffnungstraining Karateverbandes Niedersachsen statt. Bei diesem Termin starteten die Leistungssportler aus den Bereichen Kata und Kumite ins Wettkampfjahr 2009.

Nachdem das Jahreseröffnungstraining für das Kumite-Kader von Mark Haubold schon seit mehreren Jahren fester Bestandteil des Terminplans ist und auch als zentrale Sichtungsmaßnahme genutzt wird, war 2009 zum ersten Mal auch das Kata-Kader unter Leitung von Landestrainer Antonio Dionisio dabei. Insgesamt nahmen über fünfzig Sportler aus allen Altersklassen an der Maßnahme teil. Auch einige Heimtrainer nutzten die Gelegenheit des offenen Trainings um die Kontakte zu den Landestrainern zu intensivieren und neue Trainingsmethoden mit nach Hause zu nehmen.

Das machen wir!“ antworteten Mirko und Thomas letztes Jahr zum Ende des DAN-Gasshuku 2007 auf die Frage, wer denn das nächste Gasshuku organisieren würde. Kein Problem dachten sie, denn sie hatten ja ein Jahr Zeit für die Vorbereitungen.
Nachdem sie ca. 340 Tage nicht mehr über das Thema gesprochen hatten, wurde es höchste Zeit eine Örtlichkeit zu finden, einen Ablauf festzulegen und die aktiven DAN-Träger einzuladen. Am Freitag dem 22.08.08 kamen dann, trotz kurzfristiger Einladung, immerhin 10 DAN-Träger des KCS (Barbara, Klaus, Silvio, Jan, Kai, Wilfried, Andy, Tutti, Mirko u. Thomas) zusammen, um gemeinsam zu trainieren, zu diskutieren und gesellig beisammen zu sein.

Am 1. Oktober 2005 fand in Neuss ein Lehrgang zum Thema "Die Goju - Ryu Kata und deren Bunkai" statt.
Unter der Leitung von Sensei Jörg Kuschel (5. Dan Kenju - Ryu) wurden Zwei - Personen - Formen zu verschiedenen Goju - Ryu Kata geübt.
Die vier angereiste Seelzer Danträger erhielten dabei viele neue Einblicke und Anregungen zu Analyse der eigenen Kata.

Auch 2004 fand wieder ein Kata Lehrgang mit Sensei Eddy de Vos (5. Dan) aus Belgien in Seelze statt. Vom 05. bis 07. März gab Sensei de Vos den interessierten Karateka einen Einblick in die Geheimnisse der Kata Shisochin. Sie ist die Prüfungskata zum 2. Dan.

Die Karateabteilung des TSV Osnabrück richtete zum fünften Mal einen Karate-Landeslehrgang des Karateverbandes Niedersachsen (KVN) aus. Angereist waren neben den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus mehreren Vereinen Osnabrücks rund 100 Karateka aus ganz Niedersachsen und den angrenzenden Bundesländern (u.a. Hamburg, Buxtehude, Stade, Münster, Rheine, Ibbenbüren, Braunschweig, Ochtrup, Emsdetten, Seelze, St. Arnold, Nortrup, Bad Bentheim, Tostedt, Buxtehude, Lotte, etc.)

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden