Neun Trainer des KCS besuchen “Heimlehrgang” bei Kata-Europameister Türk Kiziltoprak zur Lizenzverlängerung. Auch in den Ferien sind die Trainer des Karate Club Seelze nicht faul und haben am Samstag, den 31.10.2015 neben weiteren Trainern aus 17 verschiedenen Dojos die zweite, diesjährige Trainerfortbildung des Karate Verbandes Niederachsen (KVN)  besucht. Der vom KVN eingesetzte Referent Türk Kiziltoprak (4.Dan, nds. Kata-Talentkadertrainer), der seit 30 Jahren beim Karate Club Seelze trainiert und hier viele nationale und internationale Erfolge feiern konnte, hat diese teilnehmerstärkste Fortbildung geleitet.

Das Karate-Dojo Blau-Weiss Buchholz e.V. richtete am vergangenen Wochenende ein hochwertiges und besonderes Event aus. Interessierte Karateka bekamen die Möglichkeit von Jasmin Bleul und Noah Bitsch trainiert zu werden und neue Eindrücke zu gewinnen. Jasmin und Noah sind national und international erfolgreiche Wettkämpfer und geben ihre Erfahrungen im Rahmen von besonderen Events auch gerne an die Karateka weiter. Jasmin Walter und Nico Kick vom Karate Club Seelze haben diese Gelegenheit genutzt. Trainiert wurden bei Jasmin Bleul Kata (Formenlauf) unter Einbindung realistischer Gegner und Noah Bitsch zeigte im Kumite (Zweikampf) Angriffsvorbereitungen mit dem dazugehörigen Gefühl für die richtigen Distanzen zum Gegner.

 

Kyusho Jitsu Instruktoren Lehrgang beim Karate Club Seelze vom 10. - 11. Oktober 2015. 25 Mitglieder der Kyusho Jitsu Organisation Germany (KJOG) aus ganz Deutschland trafen sich am Wochenende im Dojo des Karate-Club Seelze e.V. um an einem Instruktoren Lehrgang teilzunehmen. Der Karate Club Seelze ist der niedersächsische Stützpunkt der KJOG, in dem regelmäßig Ausbildungsseminare im Kyusho Jitsu durchgeführt werden.

Bericht zum Sommer-Lehrgang in Rheine vom 4. bis 6. Juni 2015

In diesem Jahr fand zum ersten Mal ein dreitägiger, bundesweit ausgeschriebener Goju-Ryu Karate-Do Lehrgang in Rheine statt. Also machten wir (Kai, Lars, und Klaus) uns am Donnerstagmorgen auf den Weg nach Rheine. Die Fahrt in das vom Feiertag (Fronleichnam) erstarrte Nordrhein-Westfalen verlief ohne Vorkommnisse und bei strahlendem Sonnenschein. In Rheine angekommen wurden wir von den Organisatoren freundlich empfangen und mit einem Grundsortiment an Wertmarken ausgestattet, welches wir sogleich noch nach eigenem Empfinden aufstockten.

 

Von Freitag, den 06.03.2015 bis Sonntag, den 08.03.2015 fand in den Sporthallen des Georg-Büchner-Gymnasiums ein Landeslehrgang mit dem hohen Dan-Träger (Schwarzgurt) Eddy de Vos aus Belgien statt.

Mit 20 Kämpferinnen und Kämpfern hat sich der Karate-Club Seelze am langen Himmelfahrtswochenende aufgemacht um, wie seit Jahren, am Internationalen Goju-Ryu Lehrgang in Kamen (die Stadt ist, wie man mir versichert hat, nicht nach dem gleichnamigen und stauträchtigen Autobahnkreuz benannt. Genau das Gegenteil ist der Fall) teilzunehmen.

Über Himmelfahrt war es wieder soweit, der Karate-Club Seelze besuchte mit einer großen Delegation ( 24 Karateka ) den internationalen Sommerlehrgang in Kamen. Bis hierher hätte ich den Bericht der letzten 3 Jahre ( wir besuchen diesen Lehrgang von Beginn an, seit 1989 ) kopieren können, aber diesmal war etwas anders!

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden