Anfängerkurs erfolgreich abgeschlossen

Den Auftakt beim Prüfungsmarathon im Karate-Club Seelze machten die Anfänger ab 14 Jahren.

Am Jahresanfang stießen die neuen Karate-Interessierten, vielleicht mit guten Neujahrsvorsätzen, zu ihrer Anfänger-Trainingsgruppe dazu. Diejenigen, welche sich auch mal quälen konnten, die Zähne zusammen bissen und regelmäßig zum Training erschienen, machten schnell Fortschritte beim Technikerwerb und ihrer persönlichen Fitness. Großes Interesse zeigten die neuen Karateka an jeder Form von Kumite und Selbstverteidigung. So war es auch nicht verwunderlich, dass einige von ihnen bereits nach wenigen Wochen Training an der Vereinsmeisterschaft im Kumite teilnahmen und wertvolle (positive) Erfahrungen sammelten.

Obwohl der Prüfungsumfang zur ersten Prüfung (9. Kyu, weiß-gelber Gürtel) zugegebener Maßen eher klein ist, stieg in der unmittelbaren Prüfungsvorbereitung die Nervosität einiger Prüflinge merklich an. Zu Unrecht, wie Prüfer Klaus Mergel befand. Alle Teilnehmer zeigten eine ordentliche Leistung und haben somit ihre erste Prüfung bestanden.

Über die zur Tradition gewordene Unterstützung durch die Trainingsgruppenmitgliederwelche trotz bereits bestandener Prüfung an dem Procedere teilnahmen, freute sich ihr Trainer Thomas Keese sehr.

20190603 Prfung Anfnger

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden