Neujahrs-Skat 2006

Zum dritten Mal in Folge gewinnt Klaus-Dieter Wendt den Neujahrs-Skat des KC Seelze.

Am 6.Januar trafen sich die Mitglieder und Freunde des Karate-Club Seelze zum seit 1989 ausgetragenen Neujahrs-Skat im Bürgerhaus in Lohnde. Dank der Hilfe von vielen Freiwilligen fand der Kampf um die Blinden in einem würdigen Rahmen statt.

22 Spieler versuchten den Vorjahressieger vom Tron zu stoßen, was aber zum wiederholten Mal nicht gelang. Um 2 Uhr morgens ( nach 3 Tischrunden mit jeweils 6 Spielrunden = 54 Spielen pro Spieler ) stand fest, dass der alte Champion auch wieder der neue ist.

Am Ende durfte sich jeder Spieler am " Gabentisch " mit gespendeten und gekauften Preisen entsprechend der Platzierung bedienen.

Der besondere Dank gilt Boris Lechner und Torsten Nickel, die als Thekenbesatzung dafür sorgten, dass niemand trockenfiel.

Hier nun der Zieleinlauf : Klaus-Dieter Wendt, Rolf Hackbarth, Wilhelm Arnemann, Walter Pralle, Andreas Gorczyca, Andreas Norkus, Jürgen Freter, Klaus Mergel, Peter Mergel, Werner Metzner, Türk Kiziltoprak, Andreas Christmann, Burghard Menzel, Michael Freter, Martin Pietsch, Wilfried Nickel, Thomas Tschörner, Thomas Keese, Lars Johannsmeier, Jürgen Lipski, Silvio Korte, Paul Stock, Ulrich Koch

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden