Pokerstar für ein Shooting zu Gast in unserem Dojo

Vor der Kulisse unseres Dojos posierte einer der besten Pokerspieler Europas zusammen mit Torsten für die Kameras der Presse.

Fotoshooting mit Pokerspieler Vor der Kulisse unseres Dojos posierte einer der besten Pokerspieler Europas zusammen mit Torsten für die Kameras der Presse.

 

Zugegeben, mit Poker haben wir eigentlich wenig zu tun, aber der unter dem Spielernamen „Dragon“ bekannte Dragan Galic etwas mit Kampfsport. Genauer gesagt mit Taekwon Do. Und genau das sollte Thema eines Berichtes über den erfolgreichen Spieler in dem Fachmagazin „donkmag“ sein. Dazu wiederum benötigte die Crew der Medienagentur „mediatouch“ eine geeignete Location, wozu sie bei uns an fragten.

Wilfried musste zunächst einen Moment lang über die Anfrage nachdenken, stellte dann aber gerne unser Dojo für die professionellen Aufnahmen zur Verfügung. Ca. 1 Stunde benötigten Chefredakteur Jan Schwarz und seine Kolleginnen und Kollegen für die Foto- und Videoaufnahmen. Das gesamte Team ging dabei sehr routiniert  und entspannt vor und nahm auch gerne die eine oder andere Anregung von Torsten und mir an.

Ich bin sehr gespannt auf den Bericht in der nächsten Ausgabe des Poker-Magazins. Die Fotos und den Film sollen wir jedenfalls als Dankeschön für die Unterstützung erhalten. Die ganze Aktion wurde obendrein von einer Journalistin der Leinezeitung verfolgt. Für mich war das ein Einstieg in die Pressearbeit des KCS nach Maß.

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden