1. Ladiesnight 2010

Die Teilnehmerinnen der ersten LadiesnightAm Donnerstag, den 20.05.10, begann um 19.00 Uhr die erste Ladiesnight.

Da dieses Jahr unter dem Motto „Sich selbst und andere kenne lernen“ steht, musste diese esoterisch anmutende Ansage, erst einmal näher erklärt werden.

Die Teilnehmerinnen der ersten LadiesnightAm Donnerstag, den 20.05.10, begann um 19.00 Uhr die erste Ladiesnight. 

Da dieses Jahr unter dem Motto „Sich selbst und andere kenne lernen“ steht, musste diese esoterisch anmutende Ansage, erst einmal näher erklärt werden.

Das Kennenlernen betraf 3 Komponenten:

  1. Frauen aus anderen Gruppen kenne lernen. Da die wir ein Gürtelspektrum von weiß bis schwarz abdeckten, war dies ein leichtes! Klasse, dass wir so eine (auch im bildlichen Sinne) bunte Mischung waren.
  2. Die fiese Trainerin kennen lernen. Hierzu zwei erklärende Zitate: „Und dann beim Sprinten, da hab ich dich richtig gehasst.“ „Ich glaube ich gehe dann mal kotzen.“
  3. Sich selbst kennen lernen. Zumindest ansatzweise, denn schließlich werden wir uns noch das ganze Jahr damit beschäftigen. Klar wurde: die eigene Grenze der Leistungsfähigkeit lässt sich auch gerne mal noch ein wenig ausdehnen, wenn einem jemand in den Hintern tritt. Idealerweise sollte man das irgendwann sogar selbst übernehmen...

Nach den zahlreichen Vertrauensübungen, dem Kihon (oder eher Gehirn-) Training und einigen fiesen Sprints, endete unser Abend gegen 22.00 Uhr gemütlich beim Stammgriechen.

Hier wurden auch etliche Anregungen und Wünsche für die nächste Einheit besprochen, frau darf gespannt sein.

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden