Trainerfahrt 2011

Einmal im Jahr lädt der Karate-Club Seelze seine Funktionsträger ( Vorstand und Trainer ) ein, um sich für die geleistete Arbeit und das Engagement zu bedanken.

 

Einmal im Jahr lädt der Karate-Club Seelze seine Funktionsträger ( Vorstand und Trainer ) ein, um sich für die geleistete Arbeit und das Engagement zu bedanken.

Im Wechsel plant und organisiert einer der Teilnehmer ( oder auch eine Team ) diese Aktion. Einige dieser Aktionen sind in die Vereinsgeschichte eingegangen.

Die „Fahrt“ 2011 ist auf dem "Mist" von unserem Präsidenten Wilfried gewachsen, der sich auch um die gelungene Organisation kümmerte.

Am Samstag den 28.5. trafen wir uns um 11:00 Uhr an der Realschule in Seelze, um für ca. 1,5 Stunden den Ausführungen von Thomas zu folgen, der über Erste Hilfe und Verletzungen rund um unseren Sport informierte. Zahlreiche Zwischenfragen in lockerer Atmosphäre zeigten, dass das Thema von hohem Interesse ist. Es war aber auch schön zu hören, dass Karate nicht zu den verletzungsintensiven Sportarten zählt.

Im Anschluss und nach einem kleinen Spaziergang wurde in den „Bürgerstuben“ zu Mittag gegessen. Nach Schnitzel satt oder Currywurst/Pommes wollte sich eine gewisse Trägheit breit machen.

Doch bei einem Wettkampf Alt gegen Jung auf der Kegelbahn hatte die Fressnarkose keine Chance. Es ist wirklich unglaublich, wie viele Vieren gekegelt werden. Nach gut einer Stunde hatten sich die Alten doch recht klar mit 3:1 durchgesetzt.

Danach ging es wieder raus und zwar auf den Minigolfplatz. In 4 Gruppen absolvierten die 23 Teilnehmer die 18 Bahnen. Die Ergebnisse lagen zwischen knapp 40 bis knapp 60 Schlägen am Wichtigsten war aber : Der Spaß spielte überall mit.

Nach soviel Wettkampf wurde es Zeit sich zu entspannen. Unser Endziel war also die Kristall-Therme in Seelze. Hier ließen wir den Tag locker ausklingen, mit abwechselndem Schwitzen und Baden und auch für Speis und Trank wurde gesorgt.

Am Ende verließen wir gegen 23:00 Uhr also 12 nach unserem Start diesen „Entspannungstempel“ und machten uns auf den Heimweg.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass wir einen großen Kreis von Karateka haben, die unseren Verein und das Vereinsleben gestalten. Das verbindende Glied ist dabei die Liebe zum Karate-Do, aber auch die Freundschaft untereinander.

Der Vollständigkeit halber hier die Namen der Teilnehmer :

Vorstand : Wilfried, Silvio, Jürgen, Peter, Klaus, Thomas K., Andy, Sandra, Ralf, Michael Re.

Trainer : Barbara, Tanja, Jan, Mirko, Thomas N., Tutti, Michael Ra., Jonas, Adrian, Torben, Simon, Viktor, Torsten, Türk

Geladen aber leider verhindert : Martin, Dirk, Paul, Uwe, Robert

 

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden