Bericht über den Girlsday bis 10 Jahre 2012

Gegen Ende des letzten Jahres hatte der Girlsday mit 21 Teilnehmerinnen ein Rekordhoch erreicht. Diese positive Tendenz führte aber auch dazu, dass die Interessen der Mädchen  unterschiedlichen Alters (6-12) nicht so intensiv berücksichtigt werde konnten, wie bisher. Als Konsequenz wurde in Abstimmung mit den Teilnehmerinnen eine Teilung der Aktion nach Alter entschieden.
Der positive Trend von 2011 setzte sich ungebremst fort...

Gegen Ende des letzten Jahres hatte der Girlsday mit 21 Teilnehmerinnen ein Rekordhoch erreicht. Diese positive Tendenz führte aber auch dazu, dass die Interessen der Mädchen  unterschiedlichen Alters (6-12) nicht so intensiv berücksichtigt werde konnten, wie bisher. Als Konsequenz wurde in Abstimmung mit den Teilnehmerinnen eine Teilung der Aktion nach Alter entschieden.
Der positive Trend von 2011 setzte sich ungebremst fort - 10 Mädchen zwischen 6 und 10 Jahren kamen am Dienstag, den 24.01.12, zusammen. Ebenfalls positiv: Michelle Schönau unterstützte als Co-Trainerin und brachte neuen Schwung mit ein.
Nach einem kurzen Kennenlernen und gemeinsamen Aufwärmen drehte sich alles um Vertrauen, Zusammenarbeit und gemeinsamen Spaß. Highlight der Aktion war ein Hindernis-Parcours, durch den sich die Mädchen von einer Partnerin blind führen ließen.
Bei dem obligatorischen Abschlussgespräch waren sich alle einig: die Altersbeschränkung ist gut und alle freuen sich bereits auf die nächste gemeinsame Mädelsaktion.

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden