Helferaktion 2017

Am Sonntag, dem 30.04.2017 fand die Helfer-Aktion des Karate-Club Seelze e.V. statt. Wie in den Jahren zuvor, ist diese Aktion ein Dankeschön an alle, die sich im Verein mit mehr als Beitragszahlung und Trainingsteilnahme engagieren. Es ist ein Dankeschön an alle, die das Vereinsleben aktiv mitgestalten. Die diesjährige Aktion wurde von Marco geplant und organisiert und dafür gebührt ihm ein großer Dank. Ganz nebenbei hat sich damit schon für die Aktion im nächsten Jahr "qualifiziert"! Clever oder ?).

Am Treffpunkt, dem Letter "Hauptbahnhof", wurden gleich zu Beginn Speisen und Getränke verteilt, die auf der bevorstehenden Reise verzehrt werden konnten. Danach ging es mit der S-Bahn nach Wunstorf und mit dem Bus nach Steinhude.

Nach diesen Strapazen musste sich natürlich gestärkt werden. Was bietet sich da in Steinhude an? Richtig, Fischbrötchen und isotonische Getränke nach Wunsch. Danach sind wir mit einem "Auswanderer", dem klassischen Personen-Transportboot am Steinhuder Meer, zur weißen Düne gefahren. Von dort ging gemütlich die gut 8 km zu Fuß wieder Richtung Steinhude, bis zu einer Bushaltestelle, von der aus wir die Rückreise antreten konnten.

Bei bestem April-Wetter, diesmal nicht ironisch gemeint, hatte man immer genügend Zeit sich zu unterhalten und die Aktion zu genießen. Die Rückmeldungen während der Aktion und bei der Verabschiedung in Letter waren durchweg positiv.

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden