Nachdem der Sieger des letzten Jahres, Dominik Schiller, 2003 nicht mehr am Start ist, konnte sich Christian Malle mit ein wenig Glück beim ersten Turnier Platz eins sichern.
Er gewann das Finale vor seinem Seelzer Vereinskameraden Benjamin Rabing. Im Kampf um Platz drei setzte sich der Ronnenberger Nderim Zymeri gegen Angelina Asche durch.

Auch im Jahr 2003 findet wieder die von Im Bak ins Leben gerufene Kata - Rangliste statt.
Auf vier Turnieren stellten Nachwuchskämpfer aus dem Bezirk Hannover ihr Können unter Beweis.
Hier erfahren Sie alles über die Ergebnisse nach dem ersten von vier Turnieren.

Auch im Jahr 2004 trafen sich wieder etliche motivierte Seelzer Karateka um die Vereinsmeister in den verschiedenen Diszipinen zu bestimmen. Die Kinder ermittelten die Besten am 26.05., die Erwachsenen und Jugendlichen ab 16 Jahre folgten am 04.07.
Auch 2004 übertraf dabei die Zahl der Teilnehmer bei den Vereinsmeisterschaften der Erwachsenen die Starterzahl bei den Kindern . Dennoch sah man auch bei den Kindern sehr gute Leistungen in Kata und Kumite.

Am Freitag, den 04.07.2004, waren die Erwachsenen und Jugendlichen ab 15 Jahre an der Reihe ihre Vereinsmeister zu ermitteln. Wie schon im letzten Jahr übertraf dabei die Teilnehmerzahl die der Kinder - Vereinsmeisterschaften.
Die "jungen" hatten es 2004 besonders schwer, da nur eine Einteilung nach Geschlecht erfolgte.

In der Gruppe der Jahrgänge 91 / 92 gab es beim ersten Turnier des Jahres eine hauchdünne Entscheidung. Talia Schneiders konnte sich mit nur einem Zehntel Vorsprung Platz eins sichern.
Zweiter wurde der Vorjahressieger dieser Gruppe Serhat Günal.
Denise Schiller gelang es, sich auch in der nächsten Altersgruppe zu behaupten. Sie belegte Rang drei.

Nachdem im Jahr 2002 die Vereinsmeisterschaften des Karate - Club Seelze e.V. wegen Vandalismus entfallen mussten, wurden nun am 11. und am 13.06.2003 die besten Kämpfer des Vereins ermittelt.
Seit langer Zeit übertraf dabei die Zahl der Teilnehmer bei den Erwachsenen die Starterzahl bei den Vereinsmeisterschaften der Kinder. Bei den Jugendlichen und Erwachsenen gab es erfreulich viele neue Gesichter, die alle beachtliche Leistungen zeigten.

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden