Am Samstag, den 20.05.2017 fand in Letter die Veranstaltung "Vielfalt der Vereine" statt. Bei bestem Wetter waren wir mit 18 Aktiven dabei und haben unseren Verein vorgestellt. Dabei brachten wir dem interessierten Publikum näher, was man unter der Kampfkunst Karate versteht und wie diese Kampfkunst bei uns im Verein gelebt wird. Jeder konnte erkennen, das Karate ein Sport für jedes Alter ist - schließlich standen Kämpferinnnen und Kämpfer im Alter von 8 bis 56 Jahren auf der Freiluftmatte.

Am Sonntag, dem 30.04.2017 fand die Helfer-Aktion des Karate-Club Seelze e.V. statt. Wie in den Jahren zuvor, ist diese Aktion ein Dankeschön an alle, die sich im Verein mit mehr als Beitragszahlung und Trainingsteilnahme engagieren. Es ist ein Dankeschön an alle, die das Vereinsleben aktiv mitgestalten. Die diesjährige Aktion wurde von Marco geplant und organisiert und dafür gebührt ihm ein großer Dank. Ganz nebenbei hat sich damit schon für die Aktion im nächsten Jahr "qualifiziert"! Clever oder ?).

Ein Dutzend Karate-Interessierte haben ihren inneren Schweinehund überwunden und mit dem Karate-Training begonnen. Seit dem Ende der Sommerferien trainieren gut 12 engagierte Karate-Anfänger beim KC Seelze. Die Trainingsgruppe setzt sich hauptsächlich aus Teenagern und Eltern von bereits im Verein trainierenden Kinder zusammen. "Eine tolle Truppe, sehr motiviert und aufmerksam", bemerkt Trainer Thomas Keese.

Jazz, gutes Wetter und tolle Gespräche ... Erste Zusammenkunft des Karate-Club Seelze nach den Sommerferien. 

Wie jedes Jahr hat die Gemeinschaftsaktion des Karate-Club Seelze, der SG Letter 05, der Schützengesellschaft Letter v. 1834 wie jedes Jahr hunderte Besucher angelockt. Dabei sind Freunde des Jazz am Sonntag auf dem Vorplatz des Leinstadions wieder voll auf Ihre Kosten gekommen. Mit Gegrilltem vom Schützengrill, edlen Leckereien der Sportgemeinschaft und kühlen Getränken des Karate-Clubs haben sich alle drei Vereine um das leibliche Wohl der ca. 200 Besucher gekümmert.

Vereinsprüfung für Kyu Grade - Die Kinder legen vor. Am Dienstag , den 14. 06. fand im Dojo die diesjährige Vereinsprüfung für die Kinder statt. Ihr Können zeigten 39 Kinder und 2 Erwachsene, die zu dem Prüfungstermin der Erwachsenen leider verhindert sind. Um 17 Uhr eröffnete der Sportwart Andreas Christmann mit den Chefprüfern Klaus Mergel und Paul Stock die Prüfung.

Das Showteam vom 08.06.2016 des Karate-Club Seelze e.V. bestand aus sieben Kindern und 10 Erwachsenen. Sie zeigten anlässlich der Special Olympics vor der HDI Arena einen kleinen Einblick in die Welt der Kampfkunst Karate. Der Präsident des KCS Thomas Keese führte durch das Programm und die Kinder starteten mit fetzigem Sound-Karate zur Musik von ACDC. Anschließend zeigte Marcel vor den ca. 150 Zuschauern eine sehr dynamische Kata Kururunfa. "Flying feets" oder einfach nur "Bäm". So war das Motto von Martin und Torsten. Die zwei lieferten sich einen heißen Zweikampf, natürlich alles mit Regeln und ohne Verletzungen. Kumite halt.

Actionreicher Boys-Day 2016 beim Karate-Club Seelze e.V. Am Samstag, dem 21.05.2016 kamen 17 Karate-Jungs zwischen 6 und 11 Jahren zur Sporthalle des Georg-Büchner-Gymnasiums in Letter um gemeinsam mit den Trainern Simon Rose und Kai Dostal den traditionellen "Jungstag" zu bestreiten. Dieser bildet das Gegengewicht zum - ebenfalls jährlich stattfindenden - Girls-Day des Seelzer Karatevereins.

Frühlingsputz im Dojo! Wir haben geputzt und aufgeräumt, bis uns der Schweiß auf der Stirn stand. Am vergangenen Samstag übernahm unser Gerätewart Ralf um 10:00 Uhr das Kommando. Unter seiner Leitung wurden wieder einmal alle Schränke entrümpelt und das Material geordnet.

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden