Hallo liebe KCS-Karateka. Ich grüße euch aus Kanadas Westen, Nanaimo auf Vancouver Island. Dort mache ich gerade ein Auslandsjahr, genieße Land und Leute und vergesse natürlich auch Karate nicht: zweimal pro Woche kann ich hier bei Shima Karate (auch Goju Ryu) trainieren, wo ich herzlich aufgenommen wurde. Bis bald und viele Grüße nach Letter/Deutschland, Pauline

 

drei Altersklassen (Jg. 2007 und jünger, Jg. 2005/2006 und Jg. 2002 – 2004) kämpften die jungen Athleten die Plätze aus. Dabei zeigten sie Katas aus dem Anfängerbereich wie z.B. die „Taikyoku Gedan“ und Katas aus dem Bereich der Fortgeschrittenen wie z.B. „Sanseru“ und sogar Meister-Katas wie z.B. „Sepai“.
Auch dieses Mal gab es wieder tolle Fortschritte bei den Leistungen der Wettkämpfer zu bestaunen, welche wegen der Wettkampfbedingungen besonders zu würdigen waren. Das „Verlaufen“ einer erfahrenen Teilnehmerin innerhalb ihrer Kata zeigte, dass man auch für vereinsinterne Wettkämpfe Nervenstärke braucht.
Die Ergebnisse der 3. Rangliste 2015
Jg. 2007 und jünger:
1. Timm Keese
2. Konrad Seidel

3. Ranglisten-Wettkampf 2015 - Starke Kata-Vorführungen. Am sonnigen Donnerstagnachmittag stellten sich die Nachwuchs-Karateka des Karate-Club Seelze zum dritten Mal im Jahr 2015 der Herausforderung „Rangliste“ – dem vereinsinternen Vergleichswettkampf.  Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen starteten in der Disziplin Kata (Formenlauf). Für einige der ganz Kleinen war der Sprung ins kalte Wasser noch eine Nummer zu groß und so wurden sie kurzerhand von Teilnehmern zu Zuschauern....tersklassen (Jg. 2007 und jünger, Jg. 2005/2006 und Jg. 2002 – 2004) kämpften die jungen Athleten die Plätze aus. Dabei zeigten sie Katas aus dem Anfängerbereich wie z.B. die „Taikyoku Gedan“ und Katas aus dem Bereich der Fortgeschrittenen wie z.B. „Sanseru“ und sogar Meister-Katas wie z.B. „Sepai“.
Auch dieses Mal gab es wieder tolle Fortschritte bei den Leistungen der Wettkämpfer zu bestaunen, welche wegen der Wettkampfbedingungen besonders zu würdigen waren. Das „Verlaufen“ einer erfahrenen Teilnehmerin innerhalb ihrer Kata zeigte, dass man auch für vereinsinterne Wettkämpfe Nervenstärke braucht.

Mit unserer Sammelaktion beim Abschusstraining 2014 kam einen stolzer Betrag von 123,80€ zusammen. Dieser wurde dem Förderverein "Qualle e.V." übergeben, welcher sich über dessen Vorstand mit den netten Worten "Liebe Karatefreunde..." herzlich bei uns bedankt hat.

Am Donnerstag, den 05.03.2015 fand die Jahreshauptversammlung 2015 des Karate-Club Seelze e.V. in den Räumlichkeiten der SG Letter 05 (in Letter) statt. Neben den Geschäftsberichten der tätig gewordenen Organe wurden 2 Vorstandsposten neu besetzt. Klaus Mergel, bisher Schriftführer ersetzt künftig Mirko Schulze als 2. Vorsitzender. Der dadurch vakant gewordene Posten des Schriftführers wurde durch Tatjana Czermak besetzt. 32 stimmberechtigte Mitglieder waren bei der Versammlung anwesend, alle Beschlüsse wurden einstimmig gefasst und dem Vorstand uneingeschränkt Entlastung erteilt. Im Anschluss wurden 10 bzw. 25jährige Mitgliedschaften geehrt und die im Jahr 2014 abgelegten Sportabzeichen durch Jürgen Lipski verliehen.

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden