Internationaler Krokoyama Cup in Koblenz 2005

Bei dem internationalem Krokoyama in Koblenz waren auch in diesem Jahr wieder Sportler von uns aktiv.Bereits jetzt die Ergebnisse aus Seelzer Sicht.

Auch in diesem Jahr gab es wieder das internationale Nachwuchsturnier in Koblenz.

Wie auch in den letzten Jahren, war auch in diesem Jahr wieder auch unser Verein mit einigen Aktiven am Start.Dieses Turnier hat einen sehr guten Ruf als Nachwuchsturnier, daher sind in jedem Jahr sehr viele, sehr gute internationale Starter dabei.

Hier vorab die Ergebnisse, ein ausfühlicherer Bericht über das Zustande kommen der Ergebnisse folgt später.

Denise Schiller konnte einen sehr guten 5. Platz erreichen. In ihrer ersten Runde hatte sie ein Freilos. In Runde zwei musste sie gegen eine Starterin aus Belgien antreten und konnte sich mit 2:1 durchstzen. In der dritten Runde konnte sie sich sogar deutlich mit 3:0 gegen eine Starterin aus Deutschland behaupten. Erst in Runde vier war für unsere Starterin Schluß als sie gegen die spätere Turniersiegerin verlor. Da es leider bei diesem Turnier keine Trostrunde gibt hatte sie keine Möglichkeit vielleicht noch einen dritten Platz zu erreichen.

Auch ihr Bruder Dominik Schiller war natürlich wieder am Start und erwischte einen sehr guten Start ins Turnier. In seiner ersten Runde konnte er mit 3:0 gegen einen Starter aus der Schweiz gewinnen. Auch in seiner zweiten Runde blieb er siegreich mit 3:0 gegen einen Starter aus Rußland.Für unseren Starter war dann aber leider in Runde drei Schluß als er gegen einen starken Starter aus der Slowakei verlor, der bereits im letzten Jahr einen dritten Platz bei diesem Turnier erreichen konnte. Da es auch für Dominik keine Trostrunde gab blieb es für ihn bei einem siebten Platz.

Für beide Starter von uns bleibt festzuhalten das sie in einer sehr guten Form für die bald anstehenden Landesmeisterschaften sind.

 

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden