Jonas Czermak wird Landesmeister - Kumite Juniorinnen -59 kg

Auch bei den Junioren gab es noch eine Medaille für den KC Seelze. Lisa Schönau ging bei den Juniorinnen in der Gewichtsklasse -59 kg an den Start. Leider hatten sich in dieser Gewichtsklasse nur vier Athletinnen gemeldet, so dass Lisa schon gleich im Halbfinale stand.

Lisa (l.) gegen Maren HaskampSie musste gegen Maren Haskamp vom TV Papenburg antreten. Obwohl sich die beiden Mädels außerhalb der Kampffläche sehr gut verstehen, zeigten beide, dass sie gewinnen wollten und es entwickelte sich ein verbissener Kampf. Nach Ende der regulären Kampfzeit stand es 3:3 und es ging in die Verlängerung. Lisa hatte den längeren Atem und gewann am Ende mit 5:2, was den Finaleinzug bedeutete.

Hier wartete bereits Adna Alic vom Shotokan Hildesheim. Lisa war der Respekt vor der erfahrenen Kämpferin deutlich anzumerken, sie kämpfte deutlich zurückhaltender als im Halbfinale. Doch auch die Hildesheimerin beschränkte sich auf Abwarten, punktete allerdings einmal mit einem Geri Chudan. Diesen Rückstand konnte Lisa nicht mehr aufholen und verlor mit 0:2. Mit etwas mehr Selbstvertrauen wäre für Lisa vielleicht mehr drin gewesen, aber auch der zweite Platz ist ein sehr guter Erfolg für die 15-jährige.

Durch ihre Ergebnisse haben sich Steven in Kata und Jonas im Kumite bereits für die deutschen Meisterschaften im Juni qualifiziert. Die anderen Seelzer Kämpfer haben sich mit ihren Leistungen und Platzierungen eine gute Ausgangsposition erarbeitet, müssen sich aber beim Niedersachsen-Randori im Mai noch einmal beweisen, bevor sie nominiert werden können. Bei diesen Ausscheidungskämpfen werden auch Christopher und Torben noch einmal angreifen, um die Qualifikation zur „Deutschen“ zu schaffen.

Hier findet ihr ein paar Bilder von der Meisterschaft.

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden