Jasmin Walther vom KCS holt Doppelgold, Till-Henry Selle und Leon Colombo überzeugen mit guten Leistungen vor den Augen der Landestrainer

 

„Bei einer Großveranstaltung, wie dieser heute, haben Terroristen gestern Abend in Paris Schreckliches getan und über hundert Menschen getötet.“ Dies waren die ersten Worte der Präsidenten des Karateverbandes Niedersachsen Dieter Mansky und des Karate Club Seelze Thomas Keese und die Zuschauer, 250 Starter und 21 Kampfrichter erhoben sich zu einer Schweigeminute. Um 9.40 Uhr begannen dann pünktlich die ersten Wettkämpfe des größten niedersächsischen Karate Nachwuchsturnier in Kata und Kumite.

Erfolgreiche DM der Schüler und Masterklasse für Sportler des Karate Club Seelze - Jasmin Walther und Alessia Schmidt verpassen nur knapp die Medaille

Drei Starterinnen und zwei fünfte Plätze. Das ist die Erfolgsbilanz der Deutschen Meisterschaften der Schüler und Masterklasse vom 7.- 8. November 2015 in Ludwigsburg. Jasmin Walther setze sich beim Kumite (Freikampf) bis 50 kg in der ersten Runde mit 2:0 gegen Nina Egner aus Schwenningen, Baden-Württemberg, durch. In der zweiten Runde traf die Seelzerin auf Thalia Titz aus Meuselwitz, Thüringen und auch hier behielt die KCS Sportlerin mit 3:1 die Oberhand. Erst im Halbfinale wurde Jasmin durch Nele Häuselmann aus Bruchsal gestoppt.

Toller Erfolg beim Banzai-Cup in Berlin - Nico Kick erkämpft dritten Platz

Beim internationalen Banzai-Cup kämpften an zwei Tagen rund 1500 Karateka aus 33 Nationen um die Pokale und Medaillen. Am Samstag ging Nico Kick vom Karate Club Seelze in der Altersklasse der Junioren (U18) im Kumite -61 kg an den Start. Mit nur einer Niederlage gegen den deutschen Nationalkämpfer Dany Nkelani Tandu aus Duisburg und drei Siegen gegen Kämpfer aus Lettland, Polen und den Niederlanden sicherte sich Nico den dritten Platz. Bei der hohen Leistungsdichte bei diesem Turnier ist das ein sehr großer Erfolg für den talentierten Junior.

Super Leistung, Steven Fener erkämpft sich am 27.06.2015 bei den Deutschen Meisterschaften in Erfurt den 3. Platz im Kumite (Freikampf) in der Altersklasse U21 -84kg. Nach einer knappen Vorrunden-Niederlage gegen den Nationalkämpfer Phillip Tepel erreichte Steven in der Trostrunde den Kampf um Bronze. Hier schlägt er souverän mit 10:1 den Thüringer Luca Guddat und sichert sich so den Platz auf dem Treppchen.

 

Bei den Niedersächsischen Landesmeisterschaften in Lingen starteten am vergangenen Wochenende (Samstag 04.07.2015) in der Gebrüder-Grimm-Schule weit über 100 Teilnehmer in den Disziplinen Kata (Formenlauf) und Kumite (Freikampf).


Karate-Club Seelze erfolgreich beim 3. Internationalen Arwaza Cup in Halle/Saale. Am Samstag, den 09.05.2015 fand der Arwaza Cup in Halle/Saale statt. Insgesamt nahmen rd. 500 Kämpfer teil, die aus 68 Vereinen und 10 verschiedenen Ländern kamen.

 

(Sehr) erfolgreiche Landesmeisterschaft für den Karate-Club-Seelze e.V.

 

Am 14.03. fanden in Bad Bevensen die Karate-Landesmeisterschaften für die Altersklassen Jugend (U16), Junioren (U18) und der Leistungsklasse (Ü18) statt. Der Karate-Club Seelze e.V. schickte insgesamt fünf Sportler ins Rennen.

 

Wettkämpfer des Karate-Club Seelze auf der Deutschen Meisterschaft im Karate in Erfurt / Abschluss eines erfolgreichen 1. Wettkampfhalbjahres 2014

Am Wochenende (28.-29.06.2014) kämpften in Erfurt Schüler, Jugend und Junioren um die Titel der Deutschen Meister im Karate. Vom Karate-Club Seelze hatten sich gleich sechs Sportlerinnen und Sportler für die Teilnahme auf Bundesebene qualifiziert.

Jasmin Walther, Celina del Rosario, Michelle Schönau, Leon Freter, Nico Kick und Marcel Borchers machten sich auf die Reise, um sich mit den Besten der Republik zu vergleichen.

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden