Christopher Gebauer siegt im KumiteAm 01. November 2008 fand in Lübeck der traditionelle Holstentorpokal statt. Bei diesem Turnier waren in diesem Jahr fast 600 Starter aus knapp 60 Vereinen gemeldet. Das Nationalteam Dänemarks und einige sehr starke Kämpfer aus den Niederlanden sorgten sogar für internationales Flair. Insgesamt wurden auf den sechs Wettkampfflächen sage und schreibe 91 Disziplinen ausgetragen.

Einige ausgewählte Mitglieder der Leistungsgruppe bekamen die Chance bei diesem sehr gut besetzten Turnier zu starten und schlugen sich sehr gut. Mit vier ersten, zwei zweiten und drei dritten Plätzen sorgten die Seelzer Kämpfer dafür, dass der Karate-Club Seelze e.V. am Ende den siebten Platz im Medaillenspiegel belegen konnte.

Am 08. November 2008 fand in Seelze bereits zum siebten Mal der KVN-Saino-Cup statt. Mit etwa 530 Startern aus über 40 Vereinen brach das Turnier den bisherigen Teilnehmerrekord um Längen. Allerdings zeigte diese Vielzahl von Startern auch Grenzen auf, was die Ausrichtung einer solchen Nachwuchsmeisterschaft angeht. Die sportlichen Leistungen der Seeler Sportler können sich aber mal wieder sehen lassen.

Am 18.10.2008 fanden in Kaiserslautern die Deutschen Meisterschaften für die Schüler statt. Zum ersten Mal wurde die Meisterschaft in der neuen Altersklasseneinteilung (11 - 13 Jahre) ausgetragen. Man durfte also gespannt sein, wie sich die Titel und Medaillen verteilen würden.

Mit Jonas Czermak, Steven Fener und Adrian Pietsch hatten sich auch drei Sportler des Karate-Clubs Seelze für die bundesweiten Titelkämpfe qualifiziert und sich einiges vorgenommen.

Am 13.09.2008 fand in Northeim der 1. Kids-Cup statt. Rund 250 Kinder gingen an diesem Tag auf die Matte, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Dabei waren auch die Kinder und Jugendlichen der Leistungsgruppe des Karate-Clubs Seelze e.V. Der Nachwuchs schaffte es, die Erfolge, die schon auf der Landesmeisterschaft eine Woche zuvor erzielt wurden, zu wiederholen.

Am 31.05. fand in Eppingen / Baden-Württemberg der diesjährige Goju-Ryu-Cup statt. Insgesamt waren bei diesem hochklassigen Turnier 389 Starter aus 54 Vereinen am Start. Mit dabei war auch eine Gruppe Seelzer Starter, die Erfahrungen auf nationaler Ebene sammeln wollten.

Am Samstag dem 13. September fanden in Lingen (Ems) nahe der holländischen Grenze die diesjährigen Landesmeisterschaften für den Nachwuchs statt. Für den Karate-Club Seelze waren neben zwei „alten Hasen“ bei den Schülern nur Neulinge dabei, die ihre erst Landesmeisterschaft bestritten. Entsprechend nervös waren die Kids der Leistungsgruppe als sie den Wettkampftag um 9:00 Uhr eröffneten.

Am 24.05.2008 fand in Lüneburg der jährliche Norddeutsche Nachwuchscup statt. In diesem Jahr nahmen auch die Seelzer Nachwuchskämpfer wieder an dem Turnier teil und nutzten die Möglichkeit sich auf die bevorstehenden deutschen Meisterschaften vorzubereiten. Bei guter Ausrichtung lief das Turnier für die Seelzer Sportler sehr erfolgreich.

Am 27.01.2007 fanden in Rinteln die niedersächsischen Landesmeisterschaften im Karate statt. Über 120 Athleten kämpften in den verschiedenen Alters- und Gewichtsklassen um die Titel und die Qualifikation zu den deutschen Meisterschaften.
Mit dabei waren auch vier Sportler des Karate - Club Seelze e.V. Das Quartett war dabei sehr erfolgreich und konnte einige Erfolge mit nach Hause bringen.

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden