Erfolgreiche Dan-Prüfung beim " Heimspiel " in Seelze

Zwanzig Prüflinge des KC Seelze stellten sich am 19.November der Bundesprüfungskommission bestehend aus Fritz Nöpel, Frank Beeking und Günter Woltering in der Hoffnung ihren nächsten Dan zu bestehen.

Nach gut 4 Stunden Prüfung kannte die Freude keine Grenzen mehr, denn alle Prüflinge ( neben den 20 Seelzern stellten sich noch 6 Gäste der Prüfung ) konnten die Prüfer überzeugen, dass sie gut vorbereitet waren und den neuen Dan verdient haben.

Fast 9 Monate trainierten die Seelzer gezielt und mehr oder weniger gemeinsam auf die Prüfung hin. Am Montag stand ihnen eine eigene Trainingseinheit im Dojo zur Verfügung und wenn das Dojo belegt war, trainierte man mit seinem Partner halt auf dem Flur. Dieses sehr partner-bezogene Training zeigte sich auch bei der Prüfung. Das Kihon wurde mehr recht als schlecht " abgelaufen ", aber dann kam ja der Partner und dort zahlten sich die vielen Trainingseinheiten aus.

Das unser Verein sehr homogen aufgebaut ist zeigt sich auch in dem Alter der Prüflinge, welches von fast 18 bis gerade 50 reicht. Mit einer Frauenquote von 10 % ist auch hier ein Anfang gemacht und die nächsten Damen stehen schon fast in den Startlöchern. Ich sehe da  schwarz , was bei einer Dan-Prüfung durchaus positiv gemeint ist !

Hier nun die Liste der neuen Dan-Träger :

1.Dan : Heike Droste, Sandra Menke, Kai Dostal, Malte Jahnke, Marcel Rennemann, Mark Salzmann, Christian Schulz, Dietmar Zerrahn

2.Dan : Michael Reichhenke, Andre Torborg

3.Dan : Andreas Christmann, Silvio Korte, Wilfried Nickel, Mirko Schulze, Paul Stock, Jan Torborg, Viktor Wollny

4.Dan : Klaus Mergel, Martin Pietsch, Swen-Uwe Schlätel

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden