Budofit: Befreiungsschlag aus dem Alltag

Aus der kleinen Sporthalle im Georg-Büchner-Gymnasium in Letter wummern Bässe. Fäuste klatschen auf Pratzen. Dazu perlt Frauenlachen.

Es ist Montagabend, 20.15 Uhr, Zeit für Budofit. Das neue Angebot des Karate-Club Seelze verbindet Elemente fernöstlicher Kampfkunst mit Fitness, Beweglichkeit und jeder Menge Spaß.

Wir machen euch Budofit!

„Ichi, Ni, San … den Hintern weiter runter!“ Die Oberschenkel brennen, die Armmuskeln singen und die Musik gibt den Takt dazu.

BF3

Die 13 Frauen und Männer gehen noch etwas tiefer in den Reiterstand und lassen die Fäuste nach vorne schnellen. Budo ist japanische Kampfkunst, mit der man auch den inneren Schweinehund vom Sofa kickt.

BF2

„Karate ist ein Ganz-Körper-Training, das den Geist schult“, hebt Trainer Kai Dostal hervor. „Neben Fitness, Beweglichkeit und Dynamik fördert es Durchsetzungsvermögen, Standhaftigkeit und Biss. Einfache Selbstverteidigungs-Übungen stärken das Rückgrat, ...

BF5

...plötzlich geht man aufrechter und selbstbewusster durchs Leben.“

Fitness mit erhöhtem Body-Spaß-Index

„Wenn ich an den Sommer denke, kann auch ich auf das ein oder andere überflüssige Gramm verzichten“, sagt eine Teilnehmerin. „Aber die größte Problemzone ist noch immer das Büro.“

Budofit ist die schlagkräftige Antwort auf Stress und Hektik.

BF4

Während wir den Kalorien Feuer unterm Hintern machen, trainieren wir auch die 43 Muskeln, die wir für ein Lachen brauchen. Denn Budofit macht vor allem eines: Spaß. Ohne Druck. Ohne Fitness-Fron.

BF6

Und anders als beim klassischen Karate gibt es keine Prüfungen. Jeder kann sofort einsteigen. Immer montags, 20.15 Uhr, im Dojo gleich neben dem Leinestadion.

 

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden