Am Samstag, dem 10. März 2012, fand fand in Northeim bereits zum 10. Mal der Stadtpokal.

Was im Jahre 2002 als kleines „Stadt“-internes Karateturnier, in der Sporthalle am Schuhwall seinen Anfang nahm, entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einem festen Bestandteil der Turnierlandschaft für Karatekas. Mittlerweile nimmt z.B. sogar die Nationalmannschaft Dänemarks an diesem Turnier teil. Entsprechend war das Turnier auch Bestandteil des Seelzer Wettkampfkalender und die Nachwuchskämpferinnen und -kämpfer des Karate-Club Seelze bei diesem Event am Start.

Am 12. und 13.06.2010 fanden in Oberhausen die Deutschen Meisterschaften für Jugend und Junioren statt. Mit ihren Leistungen auf Landesmeisterschaften und dem Niedersachsenrandori hatten sich mit Steven Fener, Adrian Pietsch, Torben Hildebrand, Jonas Czermak und Lisa Schönau gleich fünf Sportler für die nationalen Titelkämpfe, wobei Jonas auf Grund einer langwierigen Verletzung nicht teilnehmen konnte.

Mit 13 Startern aus dem Schüler-, Jugend-, und Juniorenbereich ist der Karate Club Seelze e.V. am letzen Samstag nach Rastede (bei Oldenburg) gereist. Das Turnier diente dem Ausrichter Budo-Dojo-Rastede als Generalprobe für die kommenden deutschen Meisterschaften und den Seelzer Kämperinnen und Kämpfer als Vorbereitung für die Landesmeisterschaft.

Mit drei ersten Plätzen, zwei zweiten- und einmal dem dritten Platz konnten sich die Seelzer Sportler sehr erfolgreich auf dem Siegertreppchen präsentieren.

Parallel zum Goju-Ryu-Cup in Dortmund fand am 29.05.2010 auch der Nord-Cup in Buchholz statt. Natürlich sollte auch hier eine Seelzer Mannschaft starten. Mit Aylin Aiello, Celina del Rosario, Alina und Tobias Ratsch, Marcel Borchers, Nico Kick, Muna Faust, Pauline Brinckmann und Laura  Rose nahm quasi ds Nachwuchsteam des Karate-Club Seelze an dem Turnier teil. Und das auch mit einigem Erfolg ...

Lisa Schönau belegt Platz 2„Und letztlich wird alles gut“ – unter diesem Motto könnte man das Resultat unserer diesjährigen Teilnahme an den inoffiziellen deutschen Meisterschaft im Goju-Ryu Karate zusammenfassen.

Am Ende kehrten die Seelzer Sportler mit zwei Platzierungenaus Dortmund zurück. Lisa Schönau erkämpfte sich den Vizetitel im Kumite-Einzel der Juniorinnen. Das Kumite-Team mit Adrian Pietsch, Thorben Bergelt und Nikolai Petrik gewann in der Jugend sogar den Titel.

Etwa 250 Sportler kämpften beim Euro-Youngstar 2010Vier Seelzer Sportler standen am Himmelfahrtswochende vor einer großen sportlichen Herausforderung. Steven Fener, Torben Hildebrand, Adrian Pietsch und Christopher Gebauer nahmen zum ersten Mal am Euro-Youngstar-Randori in Alfeld teil.
Dieses Event wird jährlich von Kumite-Bundetrainer Antonio Leuci ausgerichtet und ist für zahlreiche Landeskader, das Bundeskader und verschiedene Nationalteams ein fester Termin. In diesem Jahr waren unter anderem Nationalkämpfer aus Russland, Dänemark, Schweden, Österreich, Schweiz und natürlich Deutschland dabei.

Der Karate-Club Seelze e.V. ist Mitglied in folgenden Verbänden